Der Bundespräsident

Unicef-Pate

YOOW - Mitglied im

I. T. Z.

Nachhaltigkeit lernen

Nachhaltigkeit lernen
Der Schwerpunkt unserer Afrika-Hilfe ist Sierra-Leone.
Es ist eines der ärmsten und desperadesten Länder unserer Welt. Ausgeblutet in einem langen Bürgerkrieg fehlt es dort an fast allem.

-> Freetown:
Die Hauptstadt Sierra Leones. Dort landen unsere Container. Doch in Freetown sind viele Hilfsorganisationen tätig. Daher arbeitet YOOW vorrangig in ländlichen Gegenden

-> Kamakwie:
Stadt mit 8000 Einwohnern im Norden des Landes.
YOOW engagiert sich in einem Ausbildungszentrum für Handwerksberufe.
In Augenblick lernen junge Menschen die Fertigkeiten im Schneidern, Tischlern und Maurern. Wir sind dabei eine Nähmaschinen-Reparaturwerkstatt und den Metallbereich für das "Sella Vocational Centre" aufzubauen.

-> Mattru:
verfügt über ein sehr karg ausgestattetes Krankenhaus. Dorthin schickt YOOW alles Notwendige: vom Krankenhausbett bis zum Beatmungsgerät. Ein in Berlin von Auszubildenden ausgebautes Klinikmobil  versorgt die Landbevölkerung










YOOW-Hilfen in Afrika

Partner

Mazylis